Donnerstag, 13. Juni 2013

Sportliche Himbeer Zitronen Muffins

Neben diesen Energiebällchen dürfen auch noch ein paar Muffins mit ins Bootcamp. Allzu ungesund durften sie diesmal nicht sein - wäre nicht gut für die Fitnessmotivation! Also kommen die Muffins ganz ohne raffinierten Zucker und fast ohne Fett aus. Stattdessen sind Vollkornmehl, Haferflocken und Apfelmus drin und machen aus dieser Leckerei ein unschuldiges Vergnügen.

 Für den Teig:
1 ½ Tassen Mehl
1 Tasse Haferflocken
1 Tasse Apfelmus
½ Tasse Agavendicksaft
1 Tasse Wasser
1 EL Zitronensaft
1 EL Öl
½ TL Backpulver
½ TL Natron
½ TL Zimt
 1 ½ Tassen Himbeeren

Den Backofen auf 175 C° vorheizen und die Förmchen vorbereiten. In einer Schüssel Mehl, Haferflocken, Backpulver, Natron und Zimt mischen. In einer weiteren die feuchten Zutaten verquirlen, bis alles gemischt ist und nach und nach zu den trockenen hinzugeben. Zum Schluss die Himbeeren ganz vorsichtig unterheben.
Den Teig zu ⅔ in die Förmchen füllen und 20 Minuten backen. Nach 8 Minuten kann man die Temperatur auf 150 C° verringern. Mit Hilfe der Stäbchenprobe die Garheit prüfen und anschließend auf einem Gitter gut auskühlen lassen.

 Guten Appetit! 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Blog Template by BloggerCandy.com