Freitag, 27. Dezember 2013

Brownies

Ein Freund von mir liebt Brownies. Mehrmals habe ich also schon Versuche gestartet, das beste Rezept für die kleinen saftigen Schokokuchenstücken zu finden, meist leider mit mäßigem Erfolg. Mal waren sie zu trocken, mal nicht schokoladig genug. Zwar immer irgendwie lecker, aber immer noch weit entfernt vom Ideal.
Mein letzter Versuch war dann aber direkt ein Volltreffer! Um meinen Freund zu zitieren, waren die Brownies "genau so, wie Brownies sein sollten" und ich musste sie innerhalb einer Woche direkt zweimal backen.
Die enthaltene Kuvertüre ist nach dem Backen noch flüssig und zieht im kalten Zustand an, man stößt also in den Brownies auf knackige Schokoladenadern.
Super schokoladig, richtig saftig, mit knackiger Kruste und im Mund schmelzend - ich könnte schon wieder!


Für den Teig:
200 gr Mehl
200 gr Puderzucker
40 gr Kakaopulver
2 EL Sojamehl
2 TL Backpulver
½ TL gemahlene Vanille
1 Prise Salz
125 gr Sojajoghurt Natur
150 ml Öl
150 ml Sojamilch
2 EL Sojasahne
100 gr Raspelschokolade
200 gr gehackte Kuvertüre

Den Backofen auf 175 C° vorheizen und eine Springform fetten.
In einer Rührschüssel Mehl, Puderzucker, Kakaopulver, Sojamehl, Backpulver, Vanille und Salz vermengen. Anschließend die feuchten Zutaten miteinander verrühren und mit in die Schüssel geben. Mit dem Mixer zu einem glatten Teig verarbeiten.
Zum Schluss die Raspelschokolade und die gehackte Kuvertüre dazu geben und unterrühren, dann alles in die Springform geben und etwa 30 Minuten lang backen.
Die Stäbchenprobe macht bei Brownies nur bedingt Sinn, da sie ja von Natur aus nicht ganz fertig gebacken gerade richtig sind. Also aufs Bauchgefühl verlassen und nach einer halben Stunde aus dem Ofen holen und in der geschlossenen Springform vollkommen auskühlen lassen.
Dann die Brownies in Stücke schneiden und noch ein wenig Puderzucker drüber streuen.

Guten Appetit! 

10 Kommentare:

Rock n Life hat gesagt…

mhmmm :) sehr lecker :) die werd ich mal ausprobieren

liebste Grüße
Kristin von www.rock-n-enjoy.blogspot.co.at

anna maria hat gesagt…

Hey Kristin,

viel Spaß beim Nachbacken, du wirst sie lieben!

Lieben Gruß

Frau Jule hat gesagt…

ulalala, ich habe hier auch einen herrn, der dringend noch die richtigen brownies braucht. habt ihr zufällig das rezept mit der roten beete auch mal dagegen gestellt?
liebe grüße an den rhein,

jule*

Rock n Life hat gesagt…

Gott, wenn ich nicht abnehmen würde, würde ich die morgen gleich nachbacken - die sehen sooo lecker aus :)
Ich habe dich zum liebsten Award nominiert und würde mich freuen, wenn du mitmachst :)

Liebste Grüße
Kristin von www.rock-n-enjoy.blogspot.co.at

Esra Cakal hat gesagt…

Hallo Ich bin gerade auf deinen Blog gestoßen, und finde ihn richtig toll :) Schau doch mal auf meinem Blog vorbei. http://sweetflower48.blogspot.de/ Vielleicht hast du ja Lust mir zu Folgen? Ich freue mich auf deinen Besuch.

Love,
Sweetflower

Isabell hat gesagt…

hallo,

wir haben gerade 2 Events in unserer Foodblog-Community Küchenplausch und ich würde mich sehr freuen, wenn du vielleicht Lust hättest bei einem der Events dabei zu sein.

Die Events haben das Thema „Omas Rezepte“ (http://www.kuechenplausch.de/events/cmviews/id/199) und „Köstlichkeiten mit Hafer“ (http://www.kuechenplausch.de/events/cmviews/id/198).

Ich würde mich freuen, wenn du dabei bist. Es gibt auch wie immer nette Preise zu gewinnen. :)

Liebe Grüße
Isabell

HeimGourmet hat gesagt…

Liebe Bambi,
wir finden dein Blog toll und würden dir gerne ein schriftliches Interview anbieten! Bei Interesse melde dich bitte bei mir unter monkemoller@heimgourmet.com.
Kulinarische Grüße,
das HeimGourmet-Team

Missy Cookie hat gesagt…

Bei deiner Beschreibung läuft mir direkt das Wasser im Mund zusammen. Brownies gehen immer!

LG,
Cookies

chrissi. tally hat gesagt…

Wow sieht die toll aus! und so schön schokoladig ! Echt genial ^^
Bin grade auf deinen Blog gestoßen und habe mich gleich mal durchgestöbert ! Gefällt mir sehr gut , du hast wirklich klasse Rezepte auf Lager ;)

Liebe Grüße Chrissi
von chrissitallys.blogspot.de

PS: Ich habe auf meinem Blog gerade ein Gewinnspiel laufen und würde mich riesig freuen wenn du mitmachen würdest. gesucht sind die liebsten Sommerrezepte die auch zumindest ein wenig gesund sind ^^
Alle info´s gibt´s hier: http://chrissitallys.blogspot.de/2014/07/das-groe-fit-for-summer-gewinnspiel.html

Ti hat gesagt…

Die sehen wahnsinnig lecker aus :) Yummy

Kommentar veröffentlichen

 

Blog Template by BloggerCandy.com