Dienstag, 23. April 2013

Haferflocken Rosinen Cookies

Schnell, einfach, lecker: Haferflocken Rosinen Cookies! Die Kekse bleiben auch nach dem auskühlen weich und werden nicht zu trocken, ganz nach amerikanischem Vorbild.


Für die Cookies:
2 ½ Tassen grobe Haferflocken
1 Tasse Rosinen
 ½ Tasse gehackte Walnüsse
¾ Tasse Margarine
¾ Tasse brauner Zucker
  1 TL Vanilleextrakt
½ Tasse Sojamilch Vanille
1 Tasse Mehl
1 TL Zimt
½ TL Backpulver
 ½ TL Salz

Zucker und Margarine fluffig aufschlagen und anschließend die Sojamilch unterrühren. Dann Mehl, Backpulver, Zimt, Vanille und Salz dazugeben und gut vermengen. Zum Schluss Haferflocken, Rosinen und Walnüsse einarbeiten, bis alles gut vermischt ist. Den nun sehr dickflüssigen Teig portionsweise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Von der Menge her reicht ein Teelöffel voll Teig, während des Backens laufen die Cookies noch auseinander, also auf genügend Abstand achten.

Die Backzeit beträgt im vorgeheizten Backofen bei 160 C° etwa 12 bis 15 Minuten. Sobald die Cookies an den Rändern leicht braun werden und die Oberfläche nicht mehr allzu feucht glänzt, sind sie in der Regel fertig. Nun auskühlen lassen und anschließend bis zum Verzehr in eine Keksdose packen.

Guten Appetit! 
  

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Blog Template by BloggerCandy.com